Donnerstag, 27. Mai 2010

Beitrag im neuen CM und CiF

Hi Leute!
Der neue Carp Mirror ist da und das sage ich Euch nicht nur, weil mein lieber Freund Christopher Paschmanns das Titelbild ziert und zudem einen wirklich interessanten Beitrag zum Thema Fallenstellen geschrieben hat, also über das Angeln mit ganz wenig Futter, das man gezielt einsetzt. Dabei wird auf Futterplätze gänzlich verzichtet. Es ist das Gegenteil von dem, was ich gerade am Kanal praktiziere :-). Ich selbst habe einen Beitrag zum Rotary Letter leisten dürfen, viel Spaß damit!Im neuen Carp in Focus, der ebenfalls schon erhältlich ist, hat Kay Synwoldt freundlicher Weise einen kleinen Beitrag über meinen Blog veröffentlicht. Danke dafür! Außerdem gibt Phillip Braun, der ebenfalls an einer DVD über das Angeln in verschiedenen Seen dreht, einen Einblick in seine Dreharbeiten.Markus Dittgen war auch so nett, meinen Blog vorzustellen, auch an Ihn vielen Dank. Patrick Heinz ließ es sich nicht nehmen wieder ein paar Monster abzubilden, von denen man am Kanal nur träumen kann. Ein ganz gemeiner Kerl ;-)...

Viel Spaß beim schmöckern, ich finde beide Hefte sind gut gelungen!

Bis bald,
Marki. D.

Keine Kommentare:

Kommentar posten