Donnerstag, 21. Oktober 2010

Pech gehabt...!

Oh Man, Oh Man, dass hat mir gerade noch gefehlt! Ein klassischer Getriebeschaden an meinem geliebten Bus! Zugegeben, der jüngste ist er nicht mehr, aber er war mir die letzten Jahre über stets ein treuer Begleiter nicht nur am Kanal. Luxemburg, Österreich, Südfrankreich und viele deutsche Gewässer haben wir gemeinsam schon erobert - ob er spührt, dass ich in Zukunft nicht mehr so viel Zeit in seiner nächsten Nähe am Kanal verbringen werde...?
Aber im Ernst, dieser Zwischenfall bringt mich ordentlich in die Bredouillie, denn mein Budged ist momentan, vor allem auch wegen der DVD Produktion sehr knapp und was ich mir zur Seite gelegt habe um die im November anstehende Versicherung + Steuer zu bezahlen geht nun für ein Tauschgetriebe drauf. Das heißt ab dem 05. November fahre ich vorerst mit Stadtbus und Bahn...auch auf die Messen - das wird lustig :(. Nurnoch bis November bleibt mir also Zeit ein paar Fische am Kanal zu fangen - ich hoffe daher, dass ich meinen Bus bald wieder bekomme! Meine Saison am Kanal geht also unweigerlich und schneller als befürchtet dem Ende zu.

DVD - News
Ich habe gestern mit dem Herrn vom Presswerk telefoniert und es sieht so aus als müsste ich den ersten Teil der DVD schon bis zum Braunfelswochenende, also dem 21.11. komplett fertig haben, wenn sie bis Wien gepresst sein soll. Ich werde mit meinem Schnitttechniker Anton heute klären ob der Termin realistisch ist und anfang nächster Woche das offizielle Releasedatum bekannt gegeben. Mit viel Glück ist es tatsächlich schon die Messe Wien/Stockerau :). Der zweite Teil kommt dann später, Anfang 2011.
Wenn Ihr liebe Besucher alle schön die DVD kauft und sie euch nicht illegal brennt, kann ich sogar bald mein Auto wieder anmelden und mich auf den Weg zur nächsten DVD Produktion machen ;)

Gute DVD Projekte fördern
Ich möchte Hier übrigens einen ernsthaften Aufruf starten Euch Angel DVDs nicht einfach zu brennen sondern die paar Euro die sie kosten zu zahlen. Als Karpfenangler machen sich viele von Euch immer wieder teure Anschaffungen(nur wenige davon sind wirklich nötig), da fällt so eine DVD wohl kaum ins Gewicht.
Hinter einer DVD Produktion hingegen stecken mehr Kosten und Arbeit als man auf den ersten Blick vielleicht vermuten mag und nur durch Eure Unterstützung lassen sich solche Projekte auch zukünftig noch finanzieren. Wenn Ihr also Qualität in Sachen Angelfilme haben möchtet, solltet Ihr die paar Euro auf den Tisch legen und Euch die Produktionen legal kaufen, statt sie illegal zu kopieren oder herunter (und noch schlimmer hoch-) zu laden. Ihr schadet nicht nur massiv den Produzenten der DVDs, sondern unterm Strich auch Euch selbst. Niemand wird mehr ein aufwändiges DVD Projekt in Angriff nehmen, wenn es ihm hinterher gestohlen wird. Aber ich glaube meinen treuen Blogbesuchern muss ich das am wenigsten erzählen. Dennoch, Ihr könnt ja mit aufpassen, das sowas fair gehandelt wird. Dabei spreche ich keineswegs nur von meinen anstehenden Produktionen, sondern allen vorangegangenen und auch z.b. der anstehenden von Philipp Braun und Jasha Sucker, von der ich mir persönlich viel erwarte, sowie weiteren.

Das Releasedatum von "STAHL UND BETON - KARPFENANGELN AM KANAL" wird die Tage veröffentlicht, guckt also wieder vorbei!

Bis bald
Marki D.

Keine Kommentare:

Kommentar posten