Samstag, 19. März 2011

Endlich wieder ein Angler ohne Verpflichtungen!

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich zu dem Schritt entschlossen, mich von allen meinen Sponsoren zu trennen. Ich verspreche mir davon die nötige Unabhängigkeit, um zukünftig in meinen Veröffentlichungen den Leser, bzw. Zuschauer noch ehrlicher und freier beraten zu können. Die Zusammenarbeit mit Sponsoren bringt viele Vorteile, aber auch Verpflichtungen mit sich. Der größte Nachteil ist sicherlich der, dass die Produkte des Sponsors besonders hervorgehoben und beworben werden müssen. Davon möchte ich mich frei machen. Ich bin der Meinung, dass vor allem der Angler den Fisch fängt und erst weit dahinter kommt der ganze Rest.
Durch diesen ungewöhnlichen, aber für mich wichtigen Schritt, ist es mir in Zukunft möglich, meine Köder und mein Tackle wieder freier und situativer zu wählen. Ich kann also von nun an dem Zuschauer oder Leser genau das Tackle und die Köder empfehlen, die ich am Wasser aus freien Stücken und nicht aus vertraglichen Verpflichtungen heraus verwende. Dadurch werden meine Artikel und Filme hoffentlich noch authentischer, unabhängiger und informativer.Danke für Euer Verständnis,
Mark Dörner

Kommentare:

  1. Danke. Wo ist der Gefällt Mir Button?

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Entscheidung. Finde ich super!!

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich echt cool von dir das du diesen Schritt gemacht hast sehr bewundernswert jetzt freue ich mich noch mehr auf neues von dir :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr Gute Entscheidung Denke auch das Der Angler Denn Fisch Fängt Bz Mit seinen entscheidungen Vorort am wasser. :)

    AntwortenLöschen
  6. finde ich auch klasse deine entscheidung so können leute auf deine meinung vertrauen setzen weil du nicht gebunden bist an irgendwelche sponsoren klasse weiter so mark

    AntwortenLöschen
  7. Du wirst mir immer sympatischer.hoffe das wir irgendwann. Mal nen pläuschen halten können, ganz unter kanalratten.als dann
    Gruss. Mike

    AntwortenLöschen
  8. Hi Mark...

    ich kann den Mike gar nicht verstehen. Wieso wirst du ihm sypatischer?...Hattet ihr einen Disput?...Kann ich mir bei deiner Art gar nicht vorstellen... :)

    Tolle Sache, das mit dem Rückenkehrer, dem alles aufzwingenden "Geschäftspartner", gegenüber. Anders angeln, als die Anderen bezieht sich eben nicht nur auf die Taktik. Auch der/die Köder sind sehr oft erfolgpregnat geprägt oder nicht...Je nach Entscheidungsursprung :) Am Ende entscheinden die Karpfen...

    gruß Mario

    ps.:freu mich auf 10 Tage Altarm mit toten Bäumen im Wasser...

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal Danke für die Reaktionen. So viele Kommentare gabs noch nie bei mir im Blog. Ich freue mich, dass Ihr die Entscheidung so begrüßt. Auch in der Foren wird schon heftig diskutiert und sich verspekuliert. So einen Einschlag hätte ich nicht erwartet! Scheint ein wirklich heikles Thema zu sein für manche.
    Nein Mario, alles locker. Wir hatten garnichts. :) Er mag nur jetzt noch lieber als zuvor :D is doch schön...dabei bin ich der gleiche geblieben!

    Grüße
    Mark

    AntwortenLöschen
  10. Passt schon Germane - lass´ dir nicht in die Suppe spucken! Respekt für diese Entscheidung. Die Zähne zeigt, wer das Maul aufmacht ;)

    AntwortenLöschen
  11. *koppkratz* ist da was frei geworden? ich bräuchte für s jahr boilies :D :D
    gute sache mark!

    AntwortenLöschen
  12. I'm on your side Mr.Dörner.


    Zahme Vögel singen von Freiheit,Wilde Vögel fliegen!

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die viele Nachrichten und stützenden Mails!
    Wir müssen verstehen: Es gibt keine "Seite" wir sitzen letztendlich alle im gleichen Boot. ;) Ich hoffe die "Junge Szene" kriegt das auf den Zeiger!

    Grüßle :D

    AntwortenLöschen
  14. hi,kann dir nur sagen du hast das richtige gemacht. und hoffentlich bleibt es so mit deiner Entscheidung.du hast aufjeden fall den besseren Charakter als so manch anderer die die Leute nur in den a.... kriechen .und glaube mir du bist auf den Herrn ..... nicht angewiesen .gr huppe

    AntwortenLöschen
  15. Nachdem ich jetzt schon einige aus der Szene mitbekommen habe und aus eigenen Quellen erfahren durfte was für ein Spagat man mit den Sponsoren betreibt, kann ich nur sagen "THUMBS UP!" - Zumindest beweisst Du, wie ich es im Video gesehen habe, das es nicht jeden Ultrateuren Schnick Schnack brauch um Fische zu fangen, sondern Verstand und Jagdinstinkt! Ich hoffe, Du weiterhin Dein Ding durchziehen und wünsche Dir viel Erfolg dabei!

    VG, Sven

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine sehr großer Schritt, den ich sehr intensive nachvollziehen kann. auch Alleine (bist Du eh nie, es gibt ja uns) kann man viel erreichen und deine begründung hierzu ist ganz richtig! Viel Erfolg weiterhin.

    AntwortenLöschen